Fotos CSD Berlin: Schrill, Schriller, CSD

Am Samstag, 25. Juni 2011, fand der 33. Berliner Christopher Street Day statt. Tausende Schwule und Lesben, Transsexuelle und Transgender, Inter- und Bisexuelle starteten um 12.30 UHR am Kranzlereck (Kurfürstendamm) zu ihrem Umzug.
Das Motto lautete in diesem Jahr „Fairplay für Vielfalt“ und wendete sich pünktlich zur Frauenfußball-WM gegen Homophobie im Sport.

Weiterlesen

Fotos Anti-AKW Demo Berlin

Heute, am 28.05.2011, fanden in 21 deutschen Städte ANTI-AKW Demos zur Abschaltung aller Atomkraftwerke stat. So natürlich auch in der Hauptstadt Berlin.
Diesmal ging es los vom Vorplatz des Roten Rathauses in der Nähe des Fernsehturmes. Die Strecke ging vorbei am Berliner Dom, der Strasse unter den Linden, weiter zum Reichstag und über die Strasse des 17. Junis. Die Abschlusskundgebung und damit das Ziel der Demonstration war die CDU Parteizentrale.
Weiterlesen

Die Mauer muss weg: Erhalt des Tacheles

Fotos von der 2. Demo zum Erhalt des Tacheles gibt es hier und den ganzen Fotostream auf flickr.

Zum zweiten Mal fand am 07.05.2011 eine Demo zum Erhalt des Künstlerhauses Tacheles in der Oranienburger Strasse in Berlin Mitte statt.

Weiterlesen

Demo zum Erhalt des Tacheles mit Dr. Motte

Heute, 16-04-2011, fand vor dem Tacheles eine kleine, aber feine Demo statt. Einige skurille Personen liefen auch dort rum.
Wie bekannt ist soll das Tacheles verkauft bzw. zwangsversteigert werden.

Weiterlesen

Fotos der Anti AKW Demo in Berlin

„Fukushima mahnt: Alle Atomkraftwerke abschalten!“ – unter diesem Motto

fanden am Samstag, den 26.03.2011, in Hamburg, Berlin, Köln und München
Zigtausende Menschen den sofortigen Atomausstieg fordern. Ein breites
Anti-Atom-Bündnis rief zu den vier Großveranstaltungen auf.

Weiterlesen

Demo gegen Räumung Liebig 14

Gestern fand in Berlin eine Kundgebung gegen die bevorstehende Räumung des alternativen Wohnprojektes Liebig 14 in Berlin Kreuzberg/Friedrichshain statt.
Der Tagesspiegel schrieb in seinem Bericht u.a. folgendes:

Weiterlesen

Demonstration Berlin „Wir haben es satt“

Während der Messe »Grüne Woche« in Berlin trafen sich am Samstag, den 22. Januar 2011 Landwirtschaftsminister aus aller Welt und internationale Agrarkonzerne auf Einladung der Bundesregierung.
Das Ziel von Monsanto, Müller Milch, BASF und Co.: die Industrialisierung der Landwirtschaft voran zu treiben.
Das heißt: Gentechnik, Tierfabriken und Dumping-Exporte. Dagegen rief das Bündniss zu einer Demo auf unter dem Motto: Wir haben es satt

Weiterlesen