Google Street View Berlin

Berlin ist online In google Street View

Gestern sind nun die nächsten grösseren Städte in Google Street View Live gegangen. U.a. ist natürlich auch die Haupstadt Berlin mit dabei. Was liegt also näher, als sich in der eigenen Wohnumgebung umzuschauen.

Und siehe da, ich habe meine Wohnung in Berlin gefunden 🙂 Wau. Nur leider hat sich der Eigentümer, oder wer auch immer, dafür entschieden einen Teil der Hausfassade verpixeln zu lassen. Wieso eigentlich nur einen Teil? Liegt wohl daran, dass das Haus zwei Hausnummern hat. Aber na ja, egal, ist nicht mein Problem. 

Finde den ganzen Hype um Verpixelung eh Schwachsinn, da die Bilder ja alle von öffentlichen Straßen aufgenommen wurden. Na dann mache ich halt einen Spaziergang und schau mir das Haus, dass mich interessiert an. Oder klicke in Google Maps auf die Millionen von Bilder aus der panoramia Datenbank.

Na aber so ein virteulle Tour macht schon Spaß, aber nur wenn man die entsprechende Datenleitung hat. Speed ist alles.

Na so sieht es auf der Straße vor meiner Wohnung aus. Die Bilder sind wohl schon 2-3 Jahre alt, da sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Tankstelle noch im Bau befindet. So ne Tanke ist hilfreich, wenn man mal kein Bier hat und Gäste erwartet 🙂


Größere Kartenansicht

Meine weitere Tour hat mich dann nach Mannheim verschlagen. Da kam auch ein wenig Wehmut auf, beim betrachten meiner alten Wohnung, in der ich fast 7 Jahre gelebt habe, bevor es nach Vilnius ging. Oh ist Litauen schon online? Muss ich mal checken, aber gewiss noch nicht. Bei den vielen Schlaglöchern bekommt Google gewiss keine ordentlichen Bilder zusammen.

Und so sieht es Mannheim aus:


Größere Kartenansicht

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen