Fotos vom Velothon Radrennnen in Berlin

Am Sonntag, 22.05.2011 fand in Berlin das Skoda Velothon Radrennen statt. Die zweite grosse Sportveranstaltung nachdem DFB Pokalendspiel am Tag zuvor zwischen Meidericher SV Duisburg und Schalke 04 (Artikel folgt.).

Obwohl ich doch noch ein wenig Müde vom Pokalendspiel war, habe ich mich aufgerafft und bin gegen kurz nach 7 Uhr in der Früh mit Kamera aufgebrochen zum Brandenburger Tor, um den ersten Start über die Distanz von 60km fotografisch festzuhalten.

Anschliessend schnell zurück zum VW Zentrum unter den Linden, um noch die Akkredierung abzuholen, so dass man Zutritt zu allen Bereichen hat. Dies ermöglicht einem auch Ausflüge in luftige Höhe um das Feld der Radfahrer aus der Vogelperspektive festzuhalten.

Pünktlich ging es für ca. 6.000 Teilnehmer auf die 60km lange Strecke rund um Berlin. Gestartet wurde in Blöcken, so dass die letzte Gruppe um 8.25 Uhr los „radeln“ durfte.

Der Start des Jedermann Rennen über 120km erfolgte um 9.25 Uhr und zog sich 40 Minuten in die Länge.

 

[blockquote source=“Quelle:http://www.skoda-velothon-berlin.de/“]Wie gewohnt erfolgt der Startschuss am Brandenburger Tor und ist der Auftakt zu einer attraktiven Streckenführung entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten am Streckenrand wie Potsdamer Platz, Schloss Charlottenburg, Oberbaumbrücke, East Side Gallery, Schloss Bellevue, Reichstagsgebäude und Siegessäule.

Neben dem urban geprägten Kurs durch die Hauptstadt bildet die Passage durch das Naherholungsgebiet im Grunewald einen weiteren Höhepunkt. Entlang der Havelchaussee mit dem „Anstieg“ zum Kaiser-Wilhelm-Gedächtnisturm verlaufen beide Distanzen zunächst weiter in den Kronprinzessinnenweg. 
Die 120km-Runde führt zudem hinaus ins grüne Brandenburg, wo nicht nur die attraktive Kulisse, sondern auch die gute Stimmung in den zahlreichen Ortsdurchfahrten zum Durchhalten animiert. Die Teilnehmer der 60km-Distanz starten zeitlich vor denen der 120km-Distanz, wodurch sowohl eine Feldertrennung als auch eine -zusammenführung entfallen.
[/blockquote]

 

Anschliessend kurz zum Zielbereich im VIP Bereich, ein wenig gestärkt (Brand gehabt bei der Hitze) und wieder zurück zum Brandenburger Tor, wo die Einschreibung der Rad Profis für das ProRace Rennen (Kategorie 1.1 ), an dem 22 Rad Ställe teilnahmen. NAch erfolgte Start der Profis schnell heim. 

 

So nach dem ihr euch jetzt meinen Artikel durchgelesen habt anbei die ersten Bilder unten. Weitere Bilder von mir könnt ihr bei flickr finden. 

Ach ja, über einen Kommentar freu ich mich auch immer 🙂

 

mysportworld - Dein Premium Sportshop im Internet

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen