Zeitraffer Siegen

Wie schon in meinem Ersten Beitrag zum Thema Zeitraffer Siegerland geschrieben, habe ich mein Projekt Timelapse gestartet und die ersten 2 Minuten des Zeitraffers Siegen sind im Kasten. Dieses erste Video möchte ich euch nicht vorenthalten. Am besten in HD anschauen.

Noch sind es recht einfache Aufnahmen, die lediglich von einem Stativ aus aufgenommen wurden. Dabei zum Einsatz kamen bisher die beiden Linsen Canon 16-35mm / 2.8 und Canon 24-105mm / 4.0.
Meist habe ich bei den verschiedenen Szenen eine Belichtungszeit von 0,3s-0,5s gewählt, mit einer weit geöffneten Blende von 2.8 (16-35mm) bzw. 4.0 (24-105mm). Um die lange Belichtungszeit von einer halben Sekunde zu erreichen kam ein Slim Graufilter Pro II MC ND1.8 82mm bzw. ein Slim Graufilter PRO II MC ND 0.9 82mm zum Einsatz. Beide Filter sind von der Fa. Haida.

Einen Testbericht zu diesen Graufilter gibt es hier. Falls ihr euch auch ein Filter zulegen wollt, empfiehlt es sich immer den größt möglichen Durchmesser zu kaufen. In meinem Fall 82mm, da dies der Durchmesser der Canon 16-35mm /2.8 Linse ist. Um den Filter auch auf einem kleineren Linse zu nutzen, wie dem Canon 24-105mm mit einem Durchmesser von 77mm empfiehlt sich ein Adatperring den es für knapp 7 EUR bei Amazon gibt.

Jetzt gilt es weiter zu lernen und das ganze zu verfeinern, so dass noch weitere Szene zum Zeitraffer Siegen hinzukommen. Falls es euch gefällt oder ihr Tips habt, was man verbessern kann, so hinterlasst doch einen Kommentar.

Musik des Videos: Eye Heart Knot (Soulful Filling von general fuzz) Lizenz CC BY 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen